ECHOPUT GESCHICHTE


Hotel de Echoput ist nach einem historischen, tiefen Brunnen mit einem gut klingenden Echo benannt. Er wurde zwischen 1809 und 1811 vom ersten König von Holland, Lodewijk Napoleon, dem Bruder des Kaisers Napoleon Bonaparte gegraben. Königin Wilhelmina (1880-1962) gab den Befehl, ein kleines Restaurant nahe dem Echoput zu erbauen, um den vielen Touristen, die den Brunnen besuchen wollten, eine Stärkung anzubieten. Dieses Restaurant wurde allmählich zu einem gastronomischen Restaurant, welches nun als einer der Ecksteine der niederländischen Gastronomie erachtet wird.

Unser erster Michelin-Stern wurde bereits im Jahr 1967 vergeben. De Echoput ist immer noch im Besitz der Familie Klosse und wird von ihnen geführt. Das neu erbaute Hotel wurde im Jahr 2007 eröffnet und wurde in Beverly Hills von der IRHA als: “Bestes, neues Luxus-Restaurant der Welt” ausgezeichnet. Ganz in der Nähe des Echoput, nur 12 Kilometer entfernt, befindet sich das berühmte 3-Sterne Michelin Restaurant De Leest, in Vaassen, welches von Chefkoch Jacob Jan Boerma und Kim Veldman geführt wird.

Geschmack und Aroma, die perfekte Zusammenstellung von Wein und Essen suchend, das ist die Leidenschaft des Eigentümers Dr. Peter Klosse. Er schrieb einige Gastronomie-Bücher zu diesem Thema und erhielt seinen PhD.-Titel an der Universität von  Maastricht für die These: „Das Konzept der Aroma-Stile, um Aromen zu bestimmen“.  Peter ist der Gründer der Akademie für Gastronomie, und Professor an der Universität Stenden in Maastricht. Ende 2013 wird sein neuestes Werk „Die Essenz der Gastronomie“ in Miami (USA) veröffentlicht. Sie können hier mehr über Dr. Peter Klosse erfahren.

Hotel de Echoput ist auch der perfekte Ort für Ihre Hochzeit, Familienfeier, Empfang oder Familienessen. Lesen Sie mehr auf der Seite Partys

Firmenphilosophie Echoput:

Mit Respekt für Tradition und seinen einzigartigen Wurzeln, strebt De Echoput danach, die höchstmögliche Stufe in der Gastronomie und Gastfreundschaft zu erreichen.